Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BeBees Browsergame. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bbfrogger

Maja die Biene

  • »bbfrogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Danksagungen: 115

  • Private Nachricht senden

1

14.02.2009, 19:40

AKAKAK

Auch in der neuen Runde möchten wir uns vorstellen - wie es sich für gute Kissen gehört:
(Ich weiß das steht schon irgendwo für die letzte Runde, aber hier gehört es wohl auch hin)

Werte Bienenvölker,
Werte Honiglieferanten,
Werte Off-Point Lieferanten,

Ich in diese Runde beginnt sich in den Top 10 der Kill- und Beutestats ein geheimnisumwittertes Vol breit zu machen.
Der ArbeitsKreisAnonymerKissenAufdemKopftträger kurz AKAKAK oder auch AK3.

Wer sind diese seltsamen Menschen, die mit Kissen auf dem Kopf herumrennen und dann auch noch anonym?

Geschichtlich verbürgt, obwohl wir uns sicher sind, dass es Kissenträger schon länger gibt, tauchen die Kissenträger zum ersten Mal 79 n.Chr.auf.:
„Sie stülpten sich Kissen über den Kopf und verschnürten sie mit Tüchern“
(aus den Briefen von Plinius dem Jüngeren: http://www.kzu.ch/fach/as/material/kg_po…/pom03_plin.htm ).

Im Laufe der folgenden Jahre hat sich die Bewegung der Kissen immer weiter fortgesetzt und die Idee der Kissenträger wurde über die Welt verbreitet. Natürlich wurden und werden die Kissen, wie viele andere große Denker und Forscher, verfolgt und zum Widerruf aufgefordert. Aus diesem Grunde sind die Kissen dazu übergegangen nur noch anonym und unter dem Kürzel AKAKAK aufzutreten.
Nur für wenige Momente kommen die Kissen aus ihrer Deckung, bevorzugt bei Enten (aber das ist eine andere Kissengeschichte) und RanzSimmel:
Neben den Massen an Hetzern und Kriegstreibern darf nämlich niemals die größte Kontrahentin aller Kissenträger vergessen werden. Viele Jahrhunderte hinweg schreckten nicht umsonst viele Kinder auf, wenn ihnen ihre Großeltern Geschichten über Ranz Simmel erzählten und diese mit dem Kinderreim schlossen: „1,2,3, die Simmel kommt vorbei “und nur einen Rat auf den Weg geben konnten: "Wenn du die Zeile hörst, dann lauf, lauf so schnell du kannst! Dreh dich nicht um, und sing „4,5,6, Kissen kommt und gebt ihr den Rest“.

Ein paar berühmte Zitate von Kissenträgern:
„Ich habe ein Kissen, also bin ich“
„Ein Königreich für ein Kissen“
„Die Welt ist rund und endet nicht bei -200/-200“
„Nicht die Sonne dreht sich um die Erde, sondern alles um das Kissen“
„Ich habe ein Kissen“
„Ich kam, sah und nahm ein Kissen“

Was wollen diese Kissen mit einem Bienenstock:
Die RL-Welt war den Denkern, Forschern, Entdeckern und Eroberern des AKAKAK zu klein geworden, so sind wir in neue Welten aufgebrochen. Wir haben die Römerzeit erkundet, wir haben in Bunkern geleb und wir haben Bienenstöcke gegründet. Wir haben viel gesehen und sind oft wieder geflüchtet. Hier bei den Honigproduzenten gefällt es uns, hier möchten wir bleiben.
Wir möchten mit und gegen andere Bienen in Schlachten ziehen, wir werden unseren Freunden verlässliche und treue Verbündete sein und unseren Feinden ehrliche, faire und harte Gegner sein.

Wir Kissen sind mittlerweile eine große Gemeinschaft, von der lediglich ein kleiner Teil sich mit Honig beschäftigt. Andere Kissen findet ihr in anderen Browsergames. Aber unsere Kissen drehen sich nicht um diese Spiele. Die Kissen und das Miteinander stehen im Mittelpunkt. Die Füllung der Kissen muss stimmen, unabhängig von Rankings und Spielaktivität. Forum und Chat sind wichtiger als Ränge in einem Browserspiel.
Wir sind chaotisch-demokratisch strukturiert. Jeder muss selber denken, jeder darf sagen was er möchte, jeder darf an allen Entscheidungen mitdiskutieren und mitbestimmen und jeder kann im Rahmen der Kissenethik frei handeln und – mitfeiern.
Feiern ist übrigens eine Lieblingsbeschäftigung von uns Kissen, gerne feiern wir einen Sieg, wenn die Runde gerade begonnen hat. Gerne feiern wir mit Liedern und Tanz, für einen Lambada oder Bauchtanz lassen wir Kissen alles fallen. Hierzu sei kurz auf den Prager Fenstersturz verwiesen - aber dies ist auch eine andere Kissengeschichte.

Wir hoffen auf eine spaß- und spannungsvolle Runde und auf viele gute Kissenschlachten.

ArbeitsKreisAnonymerKissenAufdemKopfträger


Beinahe hätte ich es vergessen: Hallo Baly

Edit: Ihr wollt uns mal "live" sehen
http://de.youtube.com/watch?v=Nh-I7sfjQhA
id: 2333 oder ...

Ähnliche Themen